Sonntagsbrief an die Gemeinde, 29. Januar 2023

Vöhringen, 28. Januar 2023 Liebe Mitchristen in der Gemeinde, Ich bin dunkelheitsempfindlich. Die kurzen eingetrübten Tage schlagen mir mitunter aufs Gemüt. Manchem mag es wohl ähnlich gehen, schließlich mindert das fehlende Licht im Körper die Produktion von Serotonin. Dieses Glückshormon bewirkt das Gefühl der Gelassenheit, inneren Ruhe und Zufriedenheit. Zugleich dämpft es Angstgefühle, Aggressivität, Kummer […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 22. Januar 2023

Vöhringen, 21. Januar 2023 Liebe Mitchristen in der Gemeinde, Wer erinnert sich noch an Telefonbücher? Seitenweise Auflistung von alphabetisch sortierten Namen – alle einander gleichgestellt, die meisten sagen einem wenig. Die großen Namen stehen in keinem Telefonverzeichnis, sondern sind in aller Munde, beispielsweise die Namen von Fußballspielern. Mit eigenem Können und spielerischen Erfolgen auf dem […]

„Zehn Gebote entfaltet“ im katholischen Pfarrbrief „Unum“

Im aktuellen Jahrespfarrbrief Unum der katholischen Pfarreiengemeinschaft Vöhringen ist ein ausführlicher Artikel über unser Stelenprojekt „Zehn Gebote entfaltet“ mit Bildmaterial von Thomas Kempf erschienen. Der Artikel kann hier als pdf heruntergeladen werden.

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 15. Januar 2023

Vöhringen, 14. Januar 2023 Liebe Mitchristen in der Gemeinde, So ähnlich höre ich es immer wieder: Man sei im Wesentlichen ein anständiger Mensch, halte sich an Recht und Ordnung und habe sich selbst – zumindest im Großen und Ganzen –nichts zuschulden kommen lassen. Also brauche es auch gegenüber Gott kein Opfer an Zeit oder Geld. […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 8. Januar 2023

Vöhringen, 7. Januar 2023 Liebe Mitchristen in der Gemeinde, Wer will schon „der Dumme“ sein und als einziger Einsatz zeigen, während sich die anderen zurückhalten. Reziprozität, das heißt Wechselseitigkeit, stellt ein Grundprinzip menschlichen Handelns dar: Ich würde ja geben, wenn die anderen von sich aus geben würden … Das eigene Zögern lässt das Gute nicht […]

Fürbitten für das Jahr 2023 (aus dem Wegweisergottesdienst vom 1.1.)

Fürbitten Herr, wir stehen am Anfang dieses neuen Jahres mit unseren Hoffnungen und Erwartungen, aber auch mit unserer Angst und Unsicherheit. Wir sehnen uns nach einem neuen Anfang und wissen doch, dass wir die Last des alten Jahres nicht abschütteln können. Wir bitten dich, schenke uns die Kraft und den Mut und die Ausdauer, es […]