Sonntagsbrief an die Gemeinde, 4. Dezember 2022

Vöhringen, 3. Dezember 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gute Nachricht: Wir alle sind keine Rindviecher und auch keine Esel – zumindest nicht vor Gott. Wenn in der Bibel das Verhältnis von Menschen zu Gott in einem Tiervergleich zur Sprache kommt, dann sind es die Schafe. Und wenn über Leben gerichtet werden soll, kommen […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 27. November 2022

Vöhringen, 26. November 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Mach Dir kein Bildnis von Gott! Was Mose in seiner Mahnrede dem Volk Israel einschärft (5.Mose 4,15-28), ist selbst ein göttliches Gebot, das das erste Gebot ergänzt. Gemeint sind damit figürliche Statuen, wie man sie auch heute noch in Tempeln in Indien, Südostasien und China […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 20. November 2022

Vöhringen, 19. November 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Immer wieder entdecke ich in Jesu Gleichnis vom verlorenen Sohn (Lukas 15,11-32) etwas Neues: Bedingungslos nimmt der Vater den zurückgekommenen Sohn an. Niemals hat er ihn verlorengegeben; er läuft ihm sogar entgegen. Noch bevor der Sohn sein Bedauern über den eigenmächtigen Weggang zur Sprache bringt, […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 13. November 2022

Vöhringen, 12. November 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, In Hongkong haben mir wiederholt Studierende versichert, dass sie eine persönliche Berufung Gottes zum Dienst in der Kirche erfahren haben. Und sie erzählten dann von Ereignissen, in denen sie göttliche Zeichen als Bestätigung dieser Berufung sahen. So konnten sie – auch im fortgeschrittenen Alter – […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 6. November 2022

Vöhringen, 5. November 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Wohl die meisten von uns haben ihre „Heiligtümer“ – Gegenstände, die besonders gehegt und wertgeschätzt werden. Bei mir sind es meine Bücher, um die ich besorgt bin. Kein Schmutz darf an sie ran, Eselsohren werden zurückgefaltet, und Unterstreichungen gehen gar nicht. Dinge heilig halten hat […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 30. Oktober 2022

Vöhringen, 29. Oktober 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, „Gott der HERR ist Sonne und Schild.“ (Psalm 84,12) Was für eine wunderbare Zusage für uns. Wenn wir nur ihr trauen würden: Sonne, die Licht und Wärme spendet und uns Quelle des Lebens ist – Schild, das Unheil abwehrt und uns vor Bedrohungen schützt. Beides […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 23. Oktober 2022

Vöhringen, 22. Oktober 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, „So ein scheinheiliger Mensch!“ Mitunter fällt dieser Vorwurf im Gespräch, wenn man auf jemand anderen zu sprechen kommt. Was scheinheilig ist scheint klar zu sein: Ein zu Schau getragener Glaube, der den Mitmenschen nicht gerecht wird: Fromm daherreden und zugleich andere schurigeln – was für […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 16. Oktober 2022

Vöhringen, 15. Oktober 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Im Pfarrdienstgesetz der EKD heißt es unter § 32: „Pfarrerinnen und Pfarrern ist es mit Rücksicht auf ihre Unabhängigkeit und das Ansehen des Amtes untersagt, Belohnungen, Geschenke, sonstige Zuwendungen oder Vorteile jedweder Art für sich oder ihre Angehörigen zu fordern, sich versprechen zu lassen oder […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 9. Oktober 2022

Vöhringen, 8. Oktober 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, „Dem Volk aufs Maul schauen, aber nicht nach dem Mund reden“ – dieser Ausspruch Franz Josef Strauß’ kann als Leitspruch nicht nur für Politiker, sondern auch für Prediger des Evangeliums gelten. Dessen ist sich der Apostel Paulus bewusst, wenn er an die Gemeinde in Thessalonich […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 2. Oktober 2022

Vöhringen, 1. Oktober 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Wenn es unter den Geschwistern heißt, dass man sich in der Familie gut verstehe, fragt der Volksmund: „Und, habt ihr schon geteilt? Habt ihr also das elterliche Erbvermögen bereits untereinander aufgeteilt.“ Wenn es ans Erben geht, kommt es nicht selten vor, dass Familienbande reißen: Wer […]