Impulse in der Woche

Zusammen mit Nachbarkirchengemeinden bieten wir jede Woche vier biblische Impulse an.

mehr

Sonntagsbrief an die Gemeinde

Auch weiterhin erscheint jeden Sonntag eine Kurzpredigt als Text und als Audio

mehr

Renovierung Martin-Luther-Kirche

Hier finden Sie den aktuellen Stand zur Renovierung unserer Kirche in Vöhringen

mehr

Unsere nächsten Termine:


 

Neuigkeiten

coronavirus

EBW-Vortrag zum Elterngebot am Donnerstag, 25.11., wird coronabedingt verschoben

Der für Donnerstag, 25. November, 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Vöhringen terminierte 79. Vöhringer Abend „Auf dass es dir wohlergehe … . Wie das Elterngebot heute gelebt werden kann“ mit Diplomtheologe Ulrich Hoffmann, Präsident des Familienbundes der Katholiken, Weißenhorn, wird coronabedingt auf das Frühjahr 2022 hin verschoben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sonntagsbrief an die Gemeinde für den 14. November 2021

Vöhringen, 13. November 2021 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Wir sind gerade in einer Situation, wo große Unsicherheit über den weiteren Verlauf der Corona-Pandemie und über neue staatliche Maßnahmen herrscht. Missstimmungen bezüglich Ungeimpften, aber auch […]

FFP2-Maske im Gottesdienst

Nachdem das Corona-Infektionsgeschehen dramatisch zugenommen hat, müssen ab sofort für den Gottesdienst wieder FFP2-Masken (also keine medizinischen Masken) mitgebracht werden. Wir werden im Gottesdienst bis auf weiteres die Lieder mit FFP2-Maske singen. Wem es möglich ist, sollte während des gesamten Gottesdiensts eine Maske tragen.

Einweihung der Gebotsstelen

Am 31. Oktober haben wir die Zehn Gebotsstelen vor der Martin-Luther-Kirche in Vöhringen/Iller im Rahmen des Reformationsgottesdienstes mit Dekan Jürgen Pommer eingeweiht. Bei dem festlichen Gottesdienst haben dankenswerterweise sowohl unser Kirchenchor wie auch der Weißenhorner Posaunenchor mitgewirkt. Nach einem Entwurf des Landschaftsarchitekten Manfred Rauh (Schmid-Rauh, Neu-Ulm) ist jede Gebotsstele zwei Meter hoch und besteht aus […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde für den 7. November 2021

Vöhringen, 6. November 2021 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Die Zusage Gottes macht Hoffnung: „Meine Worte, die ich in deinen Mund gelegt habe, sollen von deinem Mund nicht weichen noch von dem Mund deiner Kinder […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde für den 31. Oktober 2021

Vöhringen, 30. Oktober 2021 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Die heutige Losung passt zum Reformationstag. „Ich bin der HERR. Was ich rede, das soll geschehen und sich nicht lange hinausziehen.“ (Hesekiel 12,25) Wenn wir den […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde für den 24. Oktober 2021

Vöhringen, 23. Oktober 2021 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Das ist eine Zusage: „Sei mutig, du ganzes Volk des Landes, spricht der HERR, und arbeitet! Denn ich bin mit euch, spricht der HERR Zebaoth – […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde für den 17. Oktober 2021

Vöhringen, 16. Oktober 2021 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. „Du Opfer“ heißt es auf Schulhöfen und Klassenzimmern, wenn Kinder und Jugendliche andere verbal fertigmachen wollen. Seit den 2000er Jahren ist „Opfer“ im deutschen Sprachraum zum […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde für den 10. Oktober 2021

Vöhringen, 9. Oktober 2021 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Von Opfern, die man bringen muss, ist des Öfteren die Rede. Man opfert seine Zeit, sein Geld oder die eigene Arbeitskraft, um etwas für sich oder […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde für den 3. Oktober 2021

Vöhringen, 2. Oktober 2021 Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Eine ganze Stadt, Ninive, vor dem Untergang gerettet, doch Jona, der Unheilsprophet, geht mit seinem Gott ins Gericht: „Ich wusste, dass du ein gnädiger und barmherziger Gott bist, langmütig und reich an […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde für den 26. September 2021

Vöhringen, 25. September 2021 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade und Friede von Gott Vater und Christus Jesus, unserem Heiland! Wenn es um Gewissheit geht, werden die Augen beansprucht. Was wir „eigenäugig“ sehen, lassen wir als Tatsachen gelten. Mancher sagt von sich: „Ich glaube nur das, was ich sehe.“ Wenn dem so wäre, was […]

Archiv


 

Online-Spenden

Die Losung von heute

Salomo sprach: Siehe, der Himmel und aller Himmel Himmel können dich nicht fassen – wie sollte es dann dies Haus tun, das ich gebaut habe?

1. Könige 8,27

Niemand hat Gott jemals gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und seine Liebe ist in uns vollkommen.

1. Johannes 4,12

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier