Impulse in der Woche

Zusammen mit Nachbarkirchengemeinden bieten wir jede Woche vier biblische Impulse an.

mehr

Sonntagsbrief an die Gemeinde

Jeder Sonntag eine Kurzpredigt basierend auf den Losungen

mehr

Renovierung Martin-Luther-Kirche

Hier finden Sie den aktuellen Stand zur Renovierung unserer Kirche in Vöhringen

mehr

Unsere nächsten Termine:


 

Neuigkeiten

Zusammenhalt und Solidarität neu gefragt

Unser Kinderhaus Arche macht mir Sorgen. Nachdem eine Reihe von Mitarbeitenden uns in den letzten zwei Jahren verlassen hat, haben wir große Personalnot. Die verbleibenden Kräfte arbeiten am Limit. Obwohl sich mit der neuen Leitung, Marion Kügele, eine gute und vielversprechende Zusammenarbeit ergeben hat und wir intensiv auf der Suche nach neuem Personal sind, finden […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 29. Mai 2022

Vöhringen, 28. Mai 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Wozu braucht es eigentlich ein Kirchengebäude? Man mag darauf antworten, dass darin die Kirchengemeinde unter einem Dach zusammenkommen kann. Nun gut, aber solch eine Versammlung ist doch auch in einem Gemeindehaus möglich. Die Polsterstühle dürften wohl bequemer als Kirchenbänke sein. Im Begriff „Gotteshaus“ ist jedoch […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 22. Mai 2022

Vöhringen, 21. Mai 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, „Uns geht es gut, deshalb glaube ich auch an Gott. Ich glaube an Gott, damit es uns gut geht.“ Mit diesen beiden Sätzen kommt ein Schönwetter-Glaube zur Sprache. Weitverbreitet zeigt er sich und ist zugleich unbeständig. Tritt nämlich einschneidendes Unheil ein, beispielsweise durch eine schwere […]

„Wie eine Blüte …“ Predigt zu Kolosser 3,12-17

12 So bekleidet euch nun als von Gott auserwählte Heilige und Geliebte mit innigem Erbarmen, Güte, Demut, Sanftmut und Geduld! 13 Ertragt euch gegenseitig und vergebt einander, wenn einer dem andern etwas vorzuwerfen hat. Wie der Herr euch vergeben hat, so sollt auch ihr vergeben! 14 Über all dem aber vergesst die Liebe nicht: Darin […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 15. Mai 2022

Vöhringen, 14. Mai 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Da sitzt er mit angewinkeltem Bein mitten auf dem Boden der Hirschstraße in Ulm. Er streckt seine Hand aus und sucht den Augenkontakt zu den Passanten. Auch ich habe nichts für ihn übrig und suchen an ihm vorbeizulaufen … Doch da, mein Name, jemand ruft […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 8. Mai 2022

Vöhringen, 7. Mai 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Wir tun uns mitunter schwer, Schattenseiten unseres eigenen Verhaltens wahrzunehmen. Wie stehen wir dann da, wenn unser Innerstes an Licht gebracht wird? Es gibt sie, kalte und grelle Lichter, die Intimes und Privates ausleuchten und bloßstellen, sodass Urteil und Spott über ein Leben herfallen. Für […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 1. Mai 2022

Vöhringen, 30. April 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, „Ich glaube nur das, was ich sehe“ lautet die selbstsichere Redeweise, die nichts mit Gott anzufangen weiß. Was uns jetzt einsichtig ist, soll das die ganze Wahrheit unseres Lebens sein? Dann hätte ja der Tod das letzte Wort über unser Leben. Und all das Elend […]

Keine Maskenpflicht mehr im Gottesdienst

Der Kirchenvorstand hat auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass ab sofort keine Pflicht mehr zum Tragen einer Maske bei den Gottesdiensten in unserer Kirche besteht. In Kraft bleibt jedoch weiterhin die Abstandsregel.

Sonntagsbrief an die Gemeinde, 24. April 2022

Vöhringen, 23. April 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, So hat es Jesus seinen Jüngern zugesagt: „Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind.“ (Lukas 10,20) Wie wohl mein Name im Himmel aufgeschrieben ist – kleingedruckt oder mit großen Buchstaben? Gut jeden­falls, dass er nicht meine eigene Handschrift trägt. Sonst würde er wohl […]

Osterbrief an die Gemeinde, 17. April 2022

Vöhringen, 16. April 2022 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, „Friede sei mit euch!“ So sagt sich der auferstandene Christus seinen Jünger zu (Johannes 20,19). Diese Zusage brauchen wir, aber noch viel mehr die Menschen in der Ukraine und in den anderen Ländern und Regionen, wo Krieg herrscht. Der Krieg dringt böswillig in die Seelen […]

Archiv


 

Online-Spenden

Die Losung von heute

Wie kehrt ihr alles um! Als ob der Ton dem Töpfer gleich wäre, dass das Werk spräche von seinem Meister: Er hat mich nicht gemacht!, und ein Bildwerk spräche von seinem Bildner: Er versteht nichts!

Jesaja 29,16

Wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken.

Epheser 2,10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier